Skip to main content
  • QUARTIER95
    Hausverwaltung anders gemacht.


    Hausverwaltung Rhein-Main

  • QUARTIER95
    Hausverwaltung anders gemacht.


    Hausverwaltung Rhein-Main


WEG Verwaltung

Der WEG-Verwaltung liegt in erster Linie, neben der Gemeinschaftsordnung und dem Verwaltervertrag, das Wohnungseigentumsgesetz zugrunde, nach dem das gemeinschaftliche Eigentum durch die Hausverwaltung betreut wird.

Zudem kommt es neben der fachlichen Kompetenz aber auch auf das Fingerspitzengef├╝hl und die soziale Kompetenz des einzelnen Verwalters an, um einen Ausgleich der Interessen aller Eigent├╝mer, egal ob Eigennutzer oder Kapitalanleger, zu erzielen.

Hier gilt es ausreichend zu informieren und zu beraten, um aus wirtschaftlicher und geb├Ąudeerhaltender Sicht in den Eigent├╝merversammlungen optimale Entscheidungen und Beschl├╝sse herbeizuf├╝hren, auf deren Grundlage der Verwalter handeln kann. Neben der guten Zusammenarbeit mit den Verwaltungsbeir├Ąten sind der Kontakt mit den Eigent├╝mern sowie Begehungen zur Feststellung des baulichen Zustands der Immobilie unerl├Ąsslich.

Um dies zu gew├Ąhrleisten, werden die von uns verwalteten Immobilien jeweils von einem zust├Ąndigen Verwalter betreut, der ├╝ber die erforderliche fachliche und soziale Kompetenz verf├╝gt und als pers├Ânlicher Ansprechpartner zur Verf├╝gung steht.

Im Mittelpunkt der WEG-Verwaltung stehen neben dem Ziel der Werterhaltung bzw. Wertsteigerung der Immobilie die kundennahe Verwaltung und eine transparente Abrechnungserstellung.

Neben den allgemeinen Verwaltungsaufgaben, die wir im allgemeinen Teil der Gesch├Ąftsfelder beschrieben haben, z├Ąhlen folgende Leistungen speziell zur WEG-Verwaltung.

Weiter Verwaltungsfelder auf einen Blick:
Weiter Verwaltungsfelder auf einen Blick:

Kaufm├Ąnnische WEG-Verwaltung:

  • ordnungsgem├Ą├če und transparente Buchhaltung
  • ├ťberpr├╝fung, Bezahlung und Verbuchung von Rechnungen
  • Zeitnahes Mahnwesen zur Vermeidung von Zahlungsausf├Ąllen
  • Einrichtung eines auf die WEG laufenden Bankkontos zur Verrechnung eingehender Rechnungen nach rechnerischer und sachlicher Pr├╝fung;
  • Erstellung einer Einzel- und Gesamtabrechnung ├╝ber die im Wirtschaftsjahr angefallenen Kosten mit der Differenzierung von umlagef├Ąhigen und nicht umlagef├Ąhigen Kosten
  • Erstellung der ├ťbersicht der Haushaltsnahen Dienstleistungen nach ┬ž 35 a EStG
  • Erstellung eines Einzel- und Gesamtwirtschaftsplans ├╝ber die voraussichtlichen Kosten des n├Ąchsten Wirtschaftsjahres

Operative WEG-Verwaltung:

  • Regelm├Ą├čige Objektbegehungen
  • Umfangreiche Beratung der Eigent├╝mer hinsichtlich notwendiger Reparaturen und Sanierungsma├čnahmen sowie die Koordination der durchzuf├╝hrenden Ma├čnahmen
  • Erarbeitung von Instandsetzungskonzepten
  • Durchf├╝hrung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsma├čnahmen im Rahmen einer ordnungsgem├Ą├čen Verwaltung.
  • und Durchf├╝hrung von Eigent├╝merversammlungen (ordentliche sowie au├čerordentliche)
Hier sind wir f├╝r Sie im Einsatz